AUSBILDUNG

Ausbildung zur Konflikttrainerin 4.0 - für Frauen in sozialen Berufen.
 

Wie Sie schwierige und konfliktgeladene Situationen in Ihrem Berufsalltag gelassen meistern und mit einer zusätzlichen Qualifikation als Konflikttrainerin nebenberuflich etwas dazuverdienen können.

Erkennen Sie sich wieder?

  • Sie arbeiten als Pädagogin im sozialen Bereich und möchten mit Konflikten und schwierigen Situationen entspannt umgehen

  • Sie möchten sich persönlich weiterentwickeln und mit neuen Fähigkeiten Ihre beruflichen Möglichkeiten erweitern

  • Sie sind offen dafür Neues kennenzulernen und Herausforderungen im Beruf mit Leichtigkeit zu lösen


Die Ausbildung als Konflikttrainerin rüstet Sie zum einen, eigene Konfliktgespräche erfolgreicher führen zu können, aber auch die Konfliktmoderation zu übernehmen.

 

Zudem lernen Sie, wie Sie auch bei extremen Stress handlungsfähig bleiben, so dass die Gefahr einer Eskalation verringert wird. Dieses hilft Ihnen auch in Auseinandersetzungen standhaft zu bleiben und sich besser durchzusetzen.

Ihr Bonus: die Ausbildung befähigt Sie ihr Wissen weiterzugeben:

  • als Multiplikatorin in Ihrer Einrichtung, so dass eine effektive Konfliktkultur entstehen kann

  • als Trainerin für MitarbeiterInnen in allen pädagogischen und sozialen Einrichtungen


Sie finden einen handlungs- und wissensorientierten Methodenmix vor.


Das Besondere: die Ausbildung findet größtenteils ONLINE statt. Damit sind Sie zeitlich und örtlich flexibel.  

Melden Sie sich bei mir für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Mobile 0157 86250371

© 2018 by EXPY Media