MARTINA LOSUNGEN.png

© 2018 by EXPY Media

Mobile 0157 86250371

Martina Kohrn - Trainerin und Coach für Konfliktlösung und Stressbewältigung // Mediatorin

Studium

1995 - 2000

Diplom – Pädagogik, Universität zu Köln

Berufliche Stationen

        seit 2014 

        selbständig als freiberufliche Trainerin, Coach und Mediatorin 

 

2003 – 2014

verschiedene Stationen in der Kinder- und Jugendhilfe (Evangelische Jugendhilfe Godesheim)

Ambulante Beratungstätigkeit in Familien:
Beratung, Begleitung, Konfliktbewältigung, Mediation, Ressourcen fördern, alltagspraktische Angelegenheiten unterstützen, Selbsthilfekompetenz fördern

Teamleitung, Aufbau und Konzeptionierung einer erlebnispädagogischen stationären Wohngruppe

 

Moderation und Gestaltung von Teamsitzungen und -tagen

 

Arbeit in Intensivwohngruppen für Mädchen, Jungen, psychisch Kranke

 

2001 – 2003

Lehrkraft und Sozialpädagogin des Grundausbildungslehrgangs „Jugendliche ohne Ausbildung“

 

2000 – 2001

Lehrtätigkeit im Ausland (DaF, Hartolan Opisto, Finnland)

Fort- und Weiterbildungen:

Regelmäßige Supervisionen, Fortbildungen und Fachtagungen

 

 

Fort- und Weiterbildungen im Bereich „Konflikte und Deeskalation“:

zert. Mediatorin (Europäischer Hochschulverband)

Konfliktcoach auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation (Neues Lernen)

Konfrontationspädagogin / Bleib Cool Trainerin (IHI Rodenbach)

Cyber Mobbing (AJS NRW)

Interkulturelle Mediation (Internationaler Bund)

Deeskalation von Gewalt und Rassismus (GewaltAkademie Villigst)

 

Seminare, Trainings und Fortbildungen, deren Inhalte regelmäßig in meine Arbeit einfließen:

Resilienztrainerin (AHAB - Akademie)

Entspannungspädagogin (IfSE)

Fortbildungen zu Körpersprache, Stimme, Schlagfertigkeit, Wirkung (Clamotta Köln, Rudi Rhode)

Teamleiterfortbildung (IHI Rodenbach)

Improvisationstheater (Crea Sponta)

Provokative Therapie (D.I.P.)

Fortbildungen zur Gesprächsführung (u.a. Klientenzentrierte Gesprächsführung) (Ev. Jugendhilfe Godesheim)

Seminare zur Gestalttherapie

Weitere Fortbildungen:

Referentin für Erlebnispädagogin (IHI Rodenbach)

Leben in der Wildnis / Auf den Spuren der Luchse (Wildniswandern)

Instruktor für künstliche Kletteranlagen (Sportkletterverband e.V.)

Sozialraumorientierung (Stadt Bonn)

Kindeswohlgefährdung §8a (C. Nitsche)

Prävention sexualisierter Gewalt (ASB)

MOVE (Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen) (ginko)

Diverse Fortbildungen zu psychischen Erkrankungen (ICD 10, PTB, Medikamente, Esstörungen, Borderline, Sucht, ADHS, Störungen des Sozialverhaltens)

  • Facebook Social Icon
  • Xing_logo copy
  • Instagram_logo
  • LinkedIn Social Icon